Endlich wieder Sonne …

Steuersatz400Hallo alle zusammen,

den Montag habe ich mit dem Rad ausfallen lassen. Ich hatte einfach keine lust abends im Regen von der Arbeit nachhause zu fahren. Den Wetterbericht immer im Auge konnte es dann Dienstagabend wieder los gehen. Im Magen hatte ich ein Hungergefühl. Nicht gut, dachte ich. Die Beine wollten auch nicht die maximale Leistung abgeben. Das Motto dann, nur die Ruhe bewahren und einfach etwas langsamer fahren. Tut auch mal gut.

Heute Morgen dann war es zwar recht kühl, gerade mal 10 °Celsius zeigte die Wetterstation an, aber die Bedingungen waren perfekt. Und die Beine liefen auch gut. Ist immer wieder interessant. Man steht morgens auf und frühstückt, dann unter die Dusche immer mit dem Gedanken, gleich auf ‘s Rad. Aber der innere Schweinehund muss immer wieder nieder gerungen werden. Bisher war ich immer siegreich. Sitz man dann auf dem Rad morgens und die ersten 100 Meter sind absolviert, merkt man wie die Beine in den Radmodus schalten. Dann kommt Freude auf. In Losheim angekommen geht es mir dann blendend.

Grüße Hans

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.