Bewegung ist Leben …

Hallo Leute,

der Titel meines neuen Beitrags ist mir heute Morgen auf der Fahrt im Sonnenaufgang zur Arbeit eingefallen. Ja, Bewegung ist für mich Leben. Ich spüre beim Radfahren jede Faser meiner Muskulatur, die Lunge welche meistens ruhig arbeitet und das Herz wie es das Blut durch den Körper pumpt. Da spüre ich das Leben in mir.

Genuss

Espresso gehört dazu …

Ich gebe zu, es fällt mir manchmal schon schwer mich morgens zu motivieren. Da sitze ich beim Frühstück und denke wie ist es nachher, wenn ich los fahre, so läuft. Mit jeder Tasse Kaffee kommen die Lebensgeister in mich zurück. Nun geht es in den Keller und das Rad wird gesattelt. Drauf setzen und los. Nach wenigen Metern ist der Organismus bereit. Alle Systeme arbeiten und ich fühle mich auf einmal sehr wohl. Jetzt wo es zum Herbst hin geht habe ich morgens wieder die schönsten Naturbilder. Sonnenaufgänge, Tau über den Wiesen und die Ruhe im Wald wenn ich mit dem Crosser unterwegs bin. Mit dem Rennrad ist das etwas anders. Hier kann ich, wenn es gut läuft, richtig Tempo bolzen. Die Power in den Oberschenkeln spüren. Die Geschwindigkeit genießen welche ich selbst erbringe.

Auf der Arbeit angekommen wir das Rad kurz im Auto verstaut und der Körper fährt sofort währenddessen wieder in den Normalmodus. Ich fühle mich nun voller Energie und bin völlig frisch. Nun kann die Arbeit beginnen.

Ich hoffe ich konnte euch mal wieder etwas begeistern um es auch mal zu probieren mit dem Rad zur Arbeit zu fahren

In diesem Sinne allen eine schöne Zeit.

Grüße Hans


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.