Diese Woche im Narrentreiben …

Am Mittwoch ohne Beleuchtung, kein Scherz ...

Am Mittwoch ohne Beleuchtung, kein Scherz …

Hallo Leute,

dieser Winter stellt sich nicht sehr freundlich für den Radsportler dar. Mein Eindruck, seit November letzten Jahres ist das Wetter sehr unbeständig. Kalt, sehr kalt, viel Regen und Schnee. Letzte Woche dann hatte ich es nicht mehr ausgehalten und mein MTB mit nach Losheim genommen. Abends kurz nach 17.00 Uhr ging es dann bei Sonnenschein, zum ersten mal ohne Licht, mit dem MTB nachhause. An einigen Passagen im Wald lag noch Schnee und an anderen Stellen hat das Tauwasser den Boden komplett aufgeweicht. Es war sehr mühselig. Zuhause angekommen war ich und das Rad komplett voller Dreckspritzer. Toll! Das mag ich doch so sehr.
Am Donnerstagmorgen führte der Weg wieder zur Arbeit. Diesmal wieder mit Beleuchtung. Es war Weiber Fastnacht. Davon war morgens bei der Fahrt durch die Dunkelheit noch nicht viel zu spüren.
Aber dann in Losheim auf der Arbeit. Ein buntes Narrentreiben der Weiber. 😉
Allerdings war der Weg nach Losheim noch mühseliger wie am Tag zuvor. Morgens hatten mir noch Eisflächen das Leben schwer gemacht. Dort wo man schön rollen lassen kann, musste ich vorsichtig abfahren. Mir wurde klar, das dauert heute bis ich in Losheim ankomme. Also die beiden Passagen, wo es über Asphalt ging, Gabel blockieren und Tempo machen.
Der Plan war eigentlich Freitags auch noch zu fahren. Nein, dachte ich und ließ das Rad zuhause. Eine Fahrzeit mit dem Rad von über einer Stunde? Inakzeptabel. 😉
Der Sonntag rettete die Laune, es war Training mit dem Rennrad auf der Straße angesagt. Bei mir lief es eigentlich sehr gut. Im Moment ist das Vertrauen in die Ausdauer nicht sehr groß. Zu unbeständig war mein Training in diesem Winter. Denke aber, dass es jetzt langsam wieder bergauf geht, mit dem Wetter und der Form.
Dann wünsche ich Allen noch einen schöne Zeit beim Narrentreiben und den Faasend Umzügen….Daje und Helau…

Grüße Hans

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.