Hund und Radfahren, passt das zusammen?

Hund und Radfahrer, passt das?

Hallo Leute,

was für eine Frage. Hund und Radfahren, passt das zusammen? Jeder kennt das Klischee vom Radfahrer, welcher nichts Ahnend seines Weges radelt und dann plötzlich kommt aus einer Einfahrt so ein kleiner oder auch größerer Wadenbeißer geschossen. So was ist mir leider auch schon vor vielen Jahren mal in Karlsruhe passiert. Plötzlich kamen zwei Bullterrier aus dem Gebüsch direkt vor mein Rad. Ich konnte nicht mehr reagieren und überfuhr den Einen. Der rappelte sich direkt wieder auf und beide Hunde folgten mir zähnefletschend. Ich könnte sie nach einer gewissen Zeit dann glücklicherweise abschütteln. Den Hunden mache ich übrigens keinen Vorwurf, sondern dem Halter welcher diese im Park laufen lies und keine Kontrolle über sie hatte.
Also wie man sieht, Hund und Radfahrer passt nicht! Nein so kann man das natürlich nicht sehen. Es passt auch oft. Unsere beiden Labradore laufen ab und an mit mir durch den Wald und wundern sich wieso ich so schnell bin. OK, ich fahre mit dem MTB. Das klappt dann prima mit den Beiden. Auch Läufer oder andere Gestalten im Wald lassen sie in der Regel kalt. Aber es gibt noch einen riesen Vorteil für mich mit dem Radfahren und unseren beiden Labbis. Jetzt an Ostern bin ich ja jeweils am Karfreitag, Ostersonntag und Ostermontag Rennrad gefahren. Laut Lehrbuch sollte man nach solchen Belastungen wieder eine leichte Belastung, auch aktive Erholung genannt, folgen lassen. Und die mache ich dann immer Nachmittags bei einem ausgiebigen Spaziergang mit den beiden Labbis. Meine Frau Annette, Paulie und Kimba begleiten mich bei der aktiven Erholung. Gut 1,5 Stunden durch den Wald mit den Fellnasen tut den Beinen gut und vor allem der Seele.
Dann noch was. Als Radfahrer ist man ja leider öfter der “Feind” des Autofahrers. Als Hundehalter oft der “Feind” der Sonntags, Schönwetter Spaziergänger. Ihr wisst, das Ding mit der Leine … 😉
Ich mache mir eben das Leben nicht immer leicht. 😉
Wünsche allen eine angenehme Arbeitswoche, ich habe ja Urlaub.

Grüße Hans

Für alle die mehr über unsere Fellnasen erfahren wollen, schaut mal unter:

www.fellnasen.saarland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.