Neuanfang in 2019 …

Radfahren macht Spaß …

Hallo Leute,

das neue Jahr 2019 ist schon voll im Gange. Allerdings muss ich leider feststellen, mit dem Radfahren läuft es mal wieder schleppend an, also das wäre nicht in vollem Gange. Na ja, bei den Temperaturen in den letzten Wochen wäre das morgens zur Arbeit eher ein Eiertanz. Bei Temperaturen unter Null ist es mir einfach zu kalt. Außerdem erhöht sich das Sturz Risiko. Aber was kann ich machen um meine Form zu halten? Die Rad Einheiten konzentrieren sich dadurch eher auf das Wochenende. Jedenfalls ist jetzt im Januar / Februar der Neuanfang mit 650 Km für die Saison 2019 gemacht.

Ergänzungen zum Radsport … Neuanfang

Dienstags geh ich ja noch in die Muckibude und stärke meine Rumpf-Muskulatur. Das macht ja auch schneller beim Radfahren. Behaupten jedenfalls einschlägige Artikel zur Trainingslehre. Egal, mir macht es Spaß und es tut gut.

Das Radfahren ist immer noch für mich die wichtigste sportliche Beschäftigung. Die Muckibude werde ich Ende Februar mal länger pausieren. Schließlich habe ich eine neue Ergänzung zu meinem Radsport gefunden. Tanzen! Ja ihr lest richtig. Seit über einem Jahr gehe ich mit meiner neuen Partnerin tanzen. Und was soll ich sagen, es macht einen riesen Spaß. Gut für die Körper Koordination und sehr gut für das Gehirn. Bei wechselnden Schritten und Figuren im Salsa, Rumba, Walzer, Boogie und Tango wird der Denkapparat in Verbindung mit dem Körpergefühl sehr gefordert. Auch das ist, was das sportliche angeht, ein Neuanfang.

Wieder zum Radsport … Neunanfang

Im alten Jahr konnte ich meine Kilometer Bilanz im zweiten Halbjahr dank dem Rekordsommer noch auf über 6.400 Km bringen und bin damit sehr zufrieden. Das letzte Jahr hat viel Veränderung in mein Leben gebracht. Man könnte von einer Krise reden. Oder eigentlich eher nicht. Obwohl, Krise sich gut anhört. Echt jetzt, was ist an einer Krise gut? Ganz einfach, sagt man doch, dass man aus Krisen gestärkt hervor gehen kann. Wenn es denn so ist, kann ich das auch bestätigen. Bedeutet also auch persönlich ist das Jahr 2019 ein Neuanfang. Daher bin ich dieses Jahr voller Tatendrang und freue mich auf die neue Saison. Es wird wieder spannend bei “rundertritt.de”.

Grüße Hans

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.