Sonntags auf Abwegen …

Hallo Leute,

gestern am Sonntag war schon wieder niemand am Treff in Körprich. Es kann aber auch sein, dass ich die Kollegen verpasst habe. Im Moment klappt das nicht so pünktlich 10.00 Uhr am Treff aufzutauchen. Aber das soll mich ja nicht daran hindern Rad zu fahren. Also einfach durchgestartet und die bekannte sonntägliche Runde Richtung Dillingen, Merzig und Besseringen angefahren. Trotz Wind lief es wieder sehr gut.

Genuss

Espresso gehört dazu …

Soll ich heute anders fahren?

Als ich in Besseringen die Saar Richtung Schwemmlingen überquerte hat mich kurz der Gedanke geritten mal rechts nach Dreisbach und weiter über Bethingen hoch nach Wehingen zu fahren. Diese Strecke bin ich in der Reha bestimmt mehr wie 10x gefahren. Aber den Gedanken hatte ich in Schwemlingen verworfen und bin die gewohnte Strecke gefahren. Da es so gut lief stellte sich doch eine gewisse Unzufriedenheit ein. Es läuft klasse und ich fahre die gewohnte Strecke? Es hat gedauert bis außerhalb Hilbringen, kurz bevor ich an Mechern vorbei komme, doch noch die Strecke zu ändern. Ich bog dort in voller Fahrt spontan und ohne zu überlegen Richtung Mondorf / Silwingen ab.

Gute Entscheidung auf Abwegen zu fahren?

Ja, es war eine gute Entscheidung. Die erste Hälfte bis fast Mondorf ging es mit dem großen Blatt gut voran. Durch Silwingen und weiter durch den Saargau lief es auch sehr gut. Und was soll ich sagen, ich fuhr auf der Viezstraße. Die kannte ich schon von den Runden in der Reha um Orscholz. Wie ich gelesen habe geht die Viezstraße von Trier durch den Saargau bis Siersburg. Jedenfalls machte mir die Runde durch den Saargau viel Freude. Wenig Verkehr und eine reizvolle Landschaft. Und ja, es lief ja auch super. In Siersburg wechselte ich wieder auf die bewährte sonntägliche Strecke bis Dillingen und weiter nach Lebach.

Perfekt Abschluss in Lebach.

In Lebach angekommen musste es wieder ein Espresso im Eiscafé Costantin sein. Ein perfekter Sonntag. Knapp 100 km und ein Durchschnitt über 30 Km/h. Die Arbeitswoche kann kommen.

In diesem Sinne wünsche ich Allen einen perfekten Start in die Woche.

Grüße Hans

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.